Veranstaltungskalender Oberndorf 2018/19
veranstaltungskalender-oberndorf-2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 7.7 MB

Erneuerung der Kreisstraße 25 und der Gemeindestraße »Bei der Kirche« in der Ortsdurchfahrt Oberndorf/Oste 20.02.2018

Mit einem Beginn der Arbeiten ist ab Ende März 2018 zu rechnen.

Die Gemeinde Oberndorf und der Landkreis Cuxhaven haben den Auftrag zum Ausbau von Fahrbahn, Gehwegen und den Entwässerungseinrichtungen der Kreisstraße 25 „Hauptstraße“ und „Deichstraße“ sowie der Gemeindestraße „Bei der Kirche“ in der Ortsdurchfahrt von Oberndorf/Oste vergeben. Mit einem Beginn der Arbeiten ist ab Ende Februar 2018 zu rechnen.

 


Die Bauarbeiten sollen am Ortseingang von Hemmoor her kommend und zeitgleich in der Gemeindestraße „Bei der Kirche“ beginnen. Die Arbeiten sind aufgrund der geringen Fahrbahnbreite nur unter Vollsperrung der Fahrbahn möglich. Es werden, um den Fahrbahnkörper erneuern zu können, Einzelabschnitte der Straßen jeweils voll, und somit auch für den Anwohnerverkehr, gesperrt. Fußläufig werden alle Grundstücke erreichbar sein.

 

 
Für die Zeit der Vollsperrung der Einzelabschnitte bleiben die verbleibenden Strecken, mit baubedingten Einschränkungen, für den Anwohnerverkehr nutzbar. In den gesperrten Abschnitten hingegen können keine Fahrzeuge verkehren oder abgestellt werden. Im Zuge der Baustelleneinrichtung werden Behelfsparkplätze eingerichtet. Alle betroffenen Anwohner werden aber zuvor noch von der Baufirma informiert.

 

 
Für die gesamte Bauzeit, die bis in den späten Herbst 2018 veranschlagt wird, ist die Ortsdurchfahrt der Kreisstraße 25 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Zeitpunkt und die Dauer der Vollsperrung werden vor Baubeginn noch amtlich bekannt gemacht, Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

 


Die Kreisstraße 24 „Höftgrube“ ist in ihrem Verlauf über die Ostebrücke von den Sperrungen nicht betroffen.
Ortskundigen wird empfohlen, den Baustellenbereich zu umfahren. Für die durch die erforderlichen Arbeiten entstehenden Behinderungen bittet der Landkreis Cuxhaven vorab um Verständnis.

 

Quelle Elbe-Weser Aktuell vom 30.08.2017

Schützenfest Oberndorf

 

Am vergangenen Wochenende fand das diesjährige Schützenfest des Schützenvereins Oberndorf statt. Nach dem Abholen der Majestäten fand am Samstag der Festball mit dem DJ Detlef Wieland unter sehr guter Beteiligung statt.

 

Am Sonntag gab es einen Gottesdienst mit anschließendem Frühstück.

 

Es wurden einige Ehrungen für langjährige Mitglieder durchgeführt.

 

  • 25 Jahre Christiane Bünning und Hans Bünning.
  • 40 Jahre Horst Rathjens und Bodo Gooß.
  • 50 Jahre Horst Erdbeer, Gisela Rathjens, Reinhard Dawert, Günter Thäsler, Werner Meyer und Werner Hottendorff.

 

 

Die neue Königsfamilie 2017 v.r. Kinderkönigin Lara Scheel, Kinderkönig

 

Hendrik von See, Jungschützenkönigin Nele Hottendorff, Schützenkönigin

 

Martina Hottendorff, Schützenkönig Johannes Mau, Präsidentin Astrid Lockan, Bürgermeister Detlef Horeis und Fahnenträger.

 

Positives Geschäftsjahr 2016 der Genossenschaft „die Oberndorfer eG“

Den ganzen Artikel

Oberndorfer Fahne wieder erhältlich!

Die Oberndorfer Fahne (2,50 x 1,50 m) kann ab sofort in der Information im Rathaus Cadenberge zu einem Preis von 50 € erworben werden.