Oberndorfer Schützenfest 2019 – Frischer Wind und neue Majestäten

Das Oberndorfer Schützenfest war in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr dem aktuellen Zeitgeist. Mit einem neuen Konzept und vielen engagierten Helfern veranstalteten die Oberndorfer Schützen nun ein tolles neues Schützenfest mit einer rauschenden Ballnacht.

Das Schießen begann am Samstag um 15 Uhr, während die eigentlichen Festivitäten erst mit der Eröffnung des Festballs um 20 Uhr begannen. Viele Oberndorfer und Gäste ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und feierten bis in die Nacht hinein bei toller Stimmung. Das Zelt und auch die Tanzfläche waren voll belegt.

Am Sonntag um 11 Uhr wurde die Königsfamilie abgeholt. Hierzu konnten Majestäten und Fahnenabordnungen der Vereine Bentwisch, Niederstrich, Geversdorf, Cadenberge e.V.,Klint und auch vom TSV Oberndorf begrüßt werden. Der bekannte Issendorfer Spielmannszug begleitete die Abholung und brachte auch am Sonntag mit viel Animation der Anwesenden gleich wieder ordentlich Stimmung in das volle Festzelt. Hier wurden auch die Ehrungen verdienter Mitglieder vorgenommen. So wurde Sabine Groth, Nils Uhtenwoldt und Anke Uhtenwoldt für 25 Jahre, Dieter Kreimeyer, Jens von See und Edgar Tiedemann für 40 Jahre, Uwe Mählmann für 50 Jahre und Emil Schildt für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Dieter Kreimeyer wurde darüber hinaus zum Ehrenmitglied ernannt. Bei einer große Wurstverlosung wechselten 20 große Mettwürste Ihre Besitzer. Die Königsfamilie kam mit der Bewirtung kaum nach und so zog das ganze Regiment dann bester Stimmung um 13:30 Uhr als Festumzug durch den Ort.

Die Schießstände waren ab 14:30 Uhr wieder freigegeben und es warteten wieder viele hochwertige Preise auf die besten Schützen. Auch der Oberndorfer „Bestmann/ -frau“ wurde ausgeschossen. Die Kinder wurden mit einem eigenen Kinderprogramm und großer Hüpfburg bei Laune gehalten und für das leibliche Wohl war auf dem Fest stets gesorgt.

Gegen 18 Uhr standen dann auch die neuen Majestäten fest. Der Oberndorfer Verein ist stolz, wieder eine komplette Königsfamilie zu haben. Die neuen Majestäten: Königspaar Jens von See und Martina Hottendorff, Jungschützenkönigspaar: Henrik von See und Nele Hottendorff, Kinderkönigspaar: Oke Gau und Lilly Bajemer
Beim anschließenden Königsball am Sonntag wurden die neuen Majestäten gleich gebührend gefeiert.


Durch die zeitliche Straffung und die komplette Durchführung in Eigenregie war das neue Konzept dank der vielen Helfer ein voller Erfolg. Wir werden weiter daran arbeiten, mit neuen Ideen das Schützenfest noch attraktiver zu machen. Die Segel sind richtig gesetzt…..

Veranstaltungskalender 2019/2020
Veranstaltungskalender 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.7 MB

Oberndorfer Fahne wieder erhältlich!

Die Oberndorfer Fahne (2,50 x 1,50 m) kann ab sofort in der Information im Rathaus Cadenberge zu einem Preis von 50 € erworben werden.